• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.jpg

Personalrat

Für dieses Jahr 2020/21 - dem letzten der aktuellen „Legislaturperiode“ des Personalrats – haben sich zwei Veränderungen in der Besetzung ergeben. Theo Emmer wurde in den Ruhestand verabschiedet und jeder von uns weiß, was wir an ihm hatten. Wir bedanken uns bei ihm für die langen Jahre menschlicher Führung und Mitarbeit. Judith Eberhardt hat das Amt als Personalrätin vorzeitig aufgegeben. Auch ihr einen großen Dank, v.a. für ihren Einsatz und die Recherche bei rechtlichen Fragestellungen. Es ist schön, sie trotzdem in Reichweite zu haben. Als Nachrückerinnen haben zwei erfahrene Kolleginnen die Runde (wieder) betreten: Christine Kroll und Sabine Schmieder – beide sind mit der Arbeit vertraut und – wie sollte es anders sein – eine große Stütze.


In dieser aktualisierten Besetzung wünschen wir uns – nun auch das zweite Jahr unter unserem neuen Schulleiter, Herrn Hößl – eine gute Zusammenarbeit mit Schulleitung, Elternbeirat und Kollegen. Wir hoffen, die an uns gestellten Erwartungen möglichst selten enttäuschen zu müssen. Auch wir geraten mitunter immer wieder an unsere Grenzen – sowohl von der persönlichen Belastung her, denn wir sind ebenfalls noch Lehrer und haben nebenbei so etwas wie ein Privatleben, was auch nicht immer ohne Komplikationen abläuft, also auch von manchen Widrigkeiten, für die nicht einmal die Schulleitung etwas kann. Hier auf der einen Seite zu vermitteln, auf der anderen Seite aber auch klar Stellung gegen Benachteiligungen oder für Rücksichtnahme zu ziehen, wird auch in der Phase der beginnenden Generalsanierung unser Kerngeschäft bleiben.

Christian Hayn (1. Vorsitzender des Personalrats)

© 2020 Gymnasium Parsberg