• a.jpg
  • b.jpg
  • c.jpg
  • d.jpg
  • e.jpg
  • f.jpg
  • g.jpg
  • h.jpg
  • i.jpg

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 370
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 370

ESIS-Online-Krankmeldung

Anmelden

Aktuelles

Überraschung für die Französischschüler zum ersten Schultag im Wechselunterricht


Mit einer Schultütenaktion begann am Montag, 15. März der erste Wechselunterricht am Gymnasium Parsberg seit den Weihnachtsferien für 84 FranzösischschülerInnen der 6.Klassen. Sie wurden mit einer liebevoll gestalteten und befüllten Schultüte von ihren Französischlehrerinnen empfangen. 

Diese originelle Begrüßung fand, wie auch schon in den letzten Schuljahren, in Zusammenarbeit der Fachschaft Französisch mit den Partnerschaftskomitees der Städte Parsberg und Vic-le-Comte statt. Deren Vertreter hatten zusammen mit einigen Lehrkräften die Tüten befüllt. Der Inhalt, typisch französische Süßigkeiten, Büromaterial, eine kleine Grammatik sowie französischer Blumen- und Radieschen-Samen, wurde vom Komitee in Vic-le-Comte und einem Parsberger Nachhilfeinstitut gespendet. Der Komitee-Vorsitzende Jean-Claude Aresté und die Mitglieder H. Cautin und G. und N. Paulet haben ganz spontan und unbürokratisch auf einen Hilferuf aus Parsberg reagiert und den Paketinhalt besorgt.

Pass-the-ball-Challenge

Schule besteht nicht nur aus Unterricht und Lernen, sondern Schule lebt vom Miteinander, von der Klassengemeinschaft und natürlich auch von einer guten Schulgemeinschaft. Diese hat das Gymnasium Parsberg auch in der Zeit des „Homeschooling“ bewiesen. Während des Lockdowns im Schuljahr 2020 fand die „Pass-the-ball-Challenge“ statt. Bei diesem Event wurde ein Schulfilm gedreht, in welchem sich Schüler und Lehrer gegenseitig einen Ball zuwerfen. Manche Aufnahmen mussten häufiger wiederholt werden, weil sich die Umsetzung der Ideen nicht immer als ganz so einfach herausgestellt hat.

Spannender Französischunterricht beim virtuellen Besuch des France Mobil am Gymnasium Parsberg


Während in den vergangenen Jahren das France Mobil der Schule vor Ort einen Besuch abstattete und die Lektoren im Klassenzimmer mit Spielen, Geschichten und Rätseln die Schüler im direkten Kontakt begeistern konnten, gab es heuer glücklicherweise das Angebot angesichts der schwierigen aktuellen Situation an Online-Animationen des institut français teilzunehmen. Für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse sollte dies eine zusätzliche Möglichkeit bieten, sich im Hinblick auf die bevorstehende Sprachenwahl über die französische Sprache zu informieren.

Klappe – die Erste!

Filme über unsere Heimat für die spanische Partnerschule in Trujillo

Wie schade, dass dieses Schuljahr coronabedingt kein Austausch mit unserer spanischen Partnerschule in Trujillo stattfinden kann!

Doch unbeirrbar und emsig machten sich 22 Schülerinnen und Schüler des Spanischspätbeginner-Kurses daran, unseren spanischen Freunden das zu präsentieren, was sie hier erwartet hätte: Eine kleine besondere Stadt im Oberpfälzer Jura, die mit ihrer reizvollen Umgebung einiges zu bieten hat!

In liebevoller Kleinarbeit wurden Drehbücher auf Spanisch geschrieben und überarbeitet und man machte sich ans Knipsen und Filmen von Kirchen, Höhlen, Burgen, Schlössern und Seen. Letztlich war es an den begeisterten Produzenten, sich im stillen Kämmerlein daranzumachen, alles zusammenzufügen, zu schneiden und in der Fremdsprache zu präsentieren. Eine willkommene Abwechslung im tristen Alltag des Homeschoolings!

Wir wünschen allen viel Spaß beim Ansehen! Vielleicht erkennt der ein oder andere ein spanisches Wort im Zusammenhang mit einer ihm bekannten Sehenswürdigkeit wieder y ¡a nuestros amigos españoles les deseamos una agradable visita virtual!

Die Videos sind auf der Seite der Fachschaft Spanisch zu finden.

Katharina Lindheim

Auch in schwierigen Zeiten darf man das Thema Umwelt nicht vergessen!

Ja, auch im letzten Schuljahr wurden zwei Schulprojekte zu unterschiedlichen Themen durchgeführt, dokumentiert und eingereicht, um erneut das Zertifikat „Umweltschule“ zu erhalten. Die Juryentscheidung verzögerte sich bis ins neue Schuljahr, doch dann kam die Bestätigung, dass die Projekte den Vorgaben entsprachen und der Titel Umweltschule zum sechsten Mal an unsere Schule verliehen wurde.

Der Beitrag zum Thema „e-Mobilität“ ist seit Jahren ein wiederholter Projektbeitrag, der durch unsere AGs und P-Seminare zu diesem Thema immer weiter vorangetrieben wird. Nachdem in früheren Projekten unter der Leitung von Herrn Schnabel bereits ein Mountainbike-Tandem, ein E-Bike und ein Elektroquad gebaut worden sind, ist der Umbau eines Geländewagens zu einem E-Geländewagen die anstehende Herausforderung, die mit Hilfe der OTH Regensburg langsam Gestalt annimmt.

Kontaktdaten

Gymnasium Parsberg

Aschenbrennerstraße 10
92331 Parsberg

Hauptsekretariat:
09492 / 601005 - 0
E-Mail:

Oberstufe:
09492 / 601005 - 370
E-Mail:


Krankmeldungen

Telefonisch unter:

Klassen 5 - 10
09492 / 601005 - 0

Oberstufe
09492 / 601005 - 370

ESIS-Online-Krankmeldung

Anmelden

© 2022 Gymnasium Parsberg
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!