• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Digitale und mediale Bildung

Mit der wachsenden Bedeutung der Digitalisierung in der Berufswelt und in Zeiten starker medialer Beeinflussung sind die Vermittlung von digitaler und medialer Kompetenz ein Muss. Das auf die Unterrichtsarbeit in den verschiedenen Fächern zugeschnittene Medienkonzept unseres Gymnasiums will neben dem Informatikunterricht dieser Herausforderung Rechnung tragen und die Jugendlichen für die Zukunft rüsten. Die Förderung von Lesekompetenz bedeutet in der heutigen Zeit nicht mehr nur sinnerfassendes Lesen und Lesetechniken beizubringen oder das fachsprachliche Kommunizieren zu fördern, sondern auch das digital analytische Lesen zu trainieren und für eine besonders kritisch-hinterfragende Haltung gegenüber Medieninhalten zu sensibilisieren. Diese komplexe Herausforderung betrachten wir als Aufgabe aller Fächer.
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen im Umgang mit Informationstechnologien und Programmen
  • Fächerübergreifendes Medienkonzept zur Förderung von Medienkompetenz
  • Fächerübergreifende Förderung von Lesekompetenz und sprachlicher Bildung sowie Sensibilisierung für die zentrale Bedeutung von Sprache und Fachsprache
  • Biber-Wettbewerb

Foto: Bernadette Zehender

© 2017 Gymnasium Parsberg