• aaGymPar_April_07_3.JPG
  • abIMG_2229.JPG
  • acP1070634.JPG
  • aeP1070755.JPG
  • ahP1130096.JPG
  • aiGebudeIMG_1945.JPG
  • gebudebeaRB.JPG

Recycling-Projekt der 5. Jahrgangsstufe

Recycling-Projekt der 5. Jahrgangsstufe

Die Welt hat ein Müllproblem. Mit der Frage, wie man dieses lösen kann und was mit all dem Müll passiert, den wir produzieren, haben sich die 5. Klassen kurz vor Weihnachten auseinandergesetzt.
In Kooperation mit dem Biologiedidaktik-Lehrstuhl der Universität Bayreuth beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Müllvermeidung und Müllverwertung“.

Hierbei fanden sie in Gruppen motiviert und selbstständig individuelle Lösungsvorschläge zu den aktuellen Problemen der modernen Konsumgesellschaft, wie zum Beispiel den Fragen …

  • Wie kann der Müllberg verringert werden?
  • Auf welche Art und Weise kann Müll wieder nutzbar gemacht werden?
  • Wie kann eine Energierückgewinnung aus Restmüll erfolgen und hat dieser so noch Nutzen für die Region und ihre Bevölkerung?
  • Wie funktioniert ein Müllkraftwerk?

Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für einen kritischen Umgang mit Verpackungsmüll und für nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren. Des Weiteren sollen sie ein Bewusstsein dafür entwickeln, sorgfältig mit begrenzten natürlichen Ressourcen umzugehen.

Frank Tanja

© 2017 Gymnasium Parsberg